Lässig und lecker…

Skandinavisches Design und internationale Küche im Restaurant des Hotels Portixol

Internationale Küche in lässiger Atmosphäre des Designhotels Portixol. In der Bar kann man testen, ob dort wirklich – wie behauptet – der beste Burger der Insel serviert wird.

Auch den besten Kaffee der Insel schreibt sich das Restaurant auf die Fahne. Was die Hamburger angeht, so können selbst Veggies es hier auf einen Selbstversuch ankommen lassen, denn diese Spezialität des Hauses gibt es auch in der vegetarischen Variante. Darüber hinaus bietet die Karte internationale Sea-Food- und Fleischgerichte, wie Thunfisch mit grünen Sojabohnen und Wasabi-Mayonnaise, Ceviche oder gegrillte Jakobsmuscheln oder Rinderfilet mit grünem Spargel. Ein wöchentlich wechselndes Mittagsmenü wird ebenfalls angeboten – der Blick auf die chillige Pool-Atmosphäre des Hotels inklusive.

Dass hier mal wieder Schweden mit Geschmack am Werk waren, ist unschwer zu erkennen. Die skandinavischen Inhaber des Hotels machen ihrem Namen alle Ehre. Das Interieur des Restaurants paart mediterrane Gemütlichkeit im Außenbereich mit skandinavischem Design im Innenbereich und sorgt so für beste Wohlfühl-Atmosphäre.

Das gleichnamige Viertel Portixol hat sich in den letzten Jahren zum Szene-Viertel entwickelt. Wer sich nach dem Essen fit genug fühlt, der kann den Weg zurück ins Zentrum von Palma als halbstündigen Verdauungsspaziergang nutzen und so nebenbei noch eine besonders schöne Seite von Palma kennen lernen.

 

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *