Tapas und Wermut im Retro-Ambiente in Palma

Unser Restaurant-Tipp des Tages: Tapas und Wermut, 70er Jahre Inneneinrichtungen klassische spanische Fischkonserven gibt es  in der La Rosa Vermutería in Palma.

 

Rosa Vermuteria

Rosa Vermuteria Palma

Die einladende Bar mit der großen Fensterfront, den weiß gekachelten Wänden hinter dem Tresen und der Retro-Reklame verkauft unter anderem edle Fischkonserven vom Festland: verschiedene eingelegte Muscheln, Sardinen, Thunfisch, Entenmuscheln und andere Meeresfrüchte . Das zweistöckige Lokal wurde vom Inhaber des Garito-Cafés im Hafen von Can Barbarà, Nacho Velasco, eröffnet. 70er Jahre Inneneinrichtung, klassische spanische Tapas und 20 verschiedene Wermutsorten gibt es in der La Rosa Vermutería in Palma.

Aus dem Zapfhahn wird der katalanische Wermut „Yzaguirre“ ausgeschenkt, dazu können Gäste auch verschiedene warme Gerichte wie Tortillas, Patatas Bravas, Eierspeisen oder auch Schinken und Käse bestellen. Mittags gibt es ein warmes Tagesgericht, im Winter werden deftige Gerichte wie Linseneintopf, „Cocido Madrileño“ oder asturianische Bohnensuppe angeboten. Im Sommer stehen tagsüber auch leichtere Speisen auf der Mittagskarte. Abends ist die Rosa Vermutería ein beliebter Treffpunkt zum Start in eine mallorquinische „noche de marcha“, was so viel wie Ausgehnacht bedeutet.

 

La Rosa Vermutería, Carrer de la Rosa 5, Palma, Tel.:971 77 89 29

  • Tapas und Wermut Rosa Vermutería

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *