Schwaiger.

Mit einem Wort ist alles gesagt: Schwaiger. Der Chef steht für drei Jahrzehnte Haute Cuisine auf Mallorca und zwei Michelin-Sterne. Jetzt mit neuer Heimat und unter eigenem Namen in Palma.

Gerhard Schwaiger

Gerhard Schwaiger

Diese Speisekarte ist für Gourmets gemacht: Ceviche mit Gemüse und Roastbeef, Entenleber-Terrine mit weißem Portwein-Jelly, Kabeljau mit Hummer-Ravioli an Basilikum-Sauce, Ente mit Macairekartoffeln und Orangen-Karotten-Püree und zum Schluss eine Mandelsulz mit Passionsfrucht und Schokoladen-Marshmallow kommen darin vor.

Nach rund 30-jähriger Direktion des Tristáns in Puerto Portals hat sich Gerhard Schwaiger an Palmas Stadtrand begeben, um dort in edel-modernem Ambiente unter eigenem Namen sein Publikum zu verwöhnen. Montag bis Freitag schon mittags ein Platz für exquisiten Genuss – am Samstag nur zum Diner vor Panoramafenstern oder auf der riesigen Dachterrasse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *