Die gute Stube der Solivellas-Schwestern

Restaurant-Tipp: Ca Na Toneta in Caimari

Alles Bio und lokal: Lebensmittel von der Insel werden hier von zwei mallorquinischen Schwestern nach altbewährten Rezepten verarbeitet.

Man weiß nie, was einen im Ca Na Toneta erwartet, außer, dass es immer nur ein einziges mallorquinisches Menü gibt.Von Freitag bis Sonntag stellen die Betreiber-Schwestern Maria und Teresa Solivellas täglich ein Menü aus regionalen und tagesfrischen Produkten zusammen.

Ca Na Toneta, innenBasis ihrer Küche sind die eigenen Familienrezepte. Zum Auftakt des Sechs-Gänge-Menüs wird als Vorspeise immer eine Suppe oder eine zweite „feste“ Speise angeboten. Als Zwischengang gibt es Gemüsekuchen (Coca), die Hauptgänge mit Fisch und Fleisch können auch durch fleischlose Gerichte ausgetauscht werden. Zum Schluss folgt noch ein Dessert.

Bei der Zubereitung wird bewusst auf moderne Techniken und komplizierte Methoden verzichtet – unverfälscht und ursprünglich soll der Geschmack die Gaumen der Gäste erreichen. Hierfür bewirtschaftet die Familie der Mallorquinerinnen einen eigenen Bio-Obst und -Gemüsegarten oder sie beziehen ihre Zutaten von Biobauern von der Insel, wenn möglich sogar autochthone Sorten.

Nicht nur das Menü ist eine Reise wert, schon die Fahrt, vorbei an den vielen Oliven- und Mandelbäumen in das beschaulichen Bergdorf Caimari am Fuße der Tramuntana ist ein Genuss. Die Inneneinrichtung ist so rustikal und individuell wie das Geschirr und im Sommer auf der Terrasse lässt sich die „ursprüngliche“ Ruhe und Schönheit der Natur Mallorcas aufnehmen.

Ca Na Toneta
Horitzó 21
07314 Caimari
Telefon: 971 515 226
Öffnungszeiten im Sommer:
Täglich ab 20 Uhr
Öffnungszeiten im Winter:
Freitag und alle Abende vor einem Feiertag 20:00h
Samstag, Sonntag und Feiertage 13:30 | 20:00h

 

  • Ca Na Toneta, mallorquinisch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *