Grandioser Blick und Gourmetküche

Restaurant-Tipp: Bens d´Avall bei Sóller

Wunderschöner Sonnenuntergang bei mallorquinischer Gourmetküche: An der Westküste gibt es wenige Restaurants mit ebenbürtiger Aussicht.

Bens d´Avall, GourmetkücheJe nach Verfügbarkeit der Zutaten werde im Bens d´Avall zum Beispiel Gerichte wie Carpaccio von roten Gambas, marinierte Lammschulter oder Ravioli mit Foie Gras serviert. Das fünfgängige Menü wechselt wöchentlich, für Residenten gibt es einen Spezialpreis. Der inselweit bekannte Chef, der sich auch mit seinen Delikatessengeschäften in Sóller einen Namen gemacht hat,  verwendet fast ausschließlich Produkte aus seiner Heimat und schlägt damit zwei Fliegen mit einer Klappe: Der lokale Ursprung der Zutaten ist gewiss, gepaart mit dem Gedanken, die Fischer und Bauern der Insel zu unterstützen.

Bens d´Avall, GourmetkücheWer in dem Restaurant an der kurvigen Straße zwischen Sóller und Deià rechtzeitig einen Tisch ergattert, der wird mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Von der Terrasse des Lokals blickt man weit über das Meer und die Küste von Sóller. Aber nicht nur die Aussicht ist hier spitze, auch die Küche von Benet Viçens und der Service seiner Frau Catalina Cifre.

Die Öffnungszeiten des Bens d´Avall sind eine Wissenschaft für sich: Dienstag bis Sonntag zwischen 13 bis 15 Uhr, Mittwoch bis Sonntag 20 bis 22.30 Uhr und etliche Ausnahmen. Von November bis Ende Januar sind Betriebsferien. Wer im Bens d’Avall essen möchte, der klärt am besten telefonisch ab, ob das Restaurant geöffnet ist und ob ein Tisch verfügbar ist. Einen Tisch ohne Reservierung zu bekommen ist eher unwahrscheinlich.

Bens d´Avall
Urbanisación Costa Deià. Ctra. de Sóller-Deià
07100 Sóller
Tel. +34 971 632 381

 

  • Food, Gericht, Feinschmeckergericht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *